Baudenkmal „Cecilienallee 4“ in Düsseldorf verkauft

Düsseldorf, Cecilienallee 4. Foto: Aengevelt Immobilien GmbH & Co. KG

Düsseldorf (aw). Die Cubicon Immobilien AG und Aengevelt Immobilien GmbH & Co. KG vermitteln gemeinsam den Verkauf des herausragenden Baudenkmals „Cecilienallee 4“ in top Lage an der Düsseldorfer Rheinpromenade an die Centrum Gruppe, Düsseldorf. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der Verkäufer, ein regionales Family Office, wurde dabei exklusiv von Cubicon betreut, während Aengevelt den Käufer beraten hat.

Die rund 1.500 Quadratmeter große, unter Denkmalschutz stehende Immobilie wurde im Jahr 1907 erbaut und diente dem Oberlandgerichtspräsidenten als Dienstvilla. In der jüngeren Vergangenheit war die Liegenschaft der Düsseldorfer Sitz einer Privatbank. Für diese wurde das Gebäude im Jahr 2007 aufwändigst saniert und kombiniert neobarocke Stilelemente mit hochwertigen Büroflächen, modernster Technik und Infrastruktur.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here