Bauarbeiten an der Mageburger Ringbrücke

Magdeburg (pm). Der Gehweg auf der Nordseite der Ebendorfer Chaussee unter der Brücke des Magdeburger Rings ist ab dem 22. Juli gesperrt. Grund sind umfangreiche Instandsetzungsarbeiten an dem Bauwerk. Zudem wird die Fahrbahnbreite der dortigen Ringauffahrt in Richtung Autobahn 2 eingeschränkt. Fußgänger werden gebeten, den Gehweg auf der Südseite zu nutzen. Durch die Ampeln an der dortigen Auffahrt und an der Kreuzung Ebendorfer Chaussee/Milchweg ist die Überquerung der Fahrbahn möglich. Die geplanten Arbeiten werden voraussichtlich im Oktober enden.

Dies ist eine Pressemitteilung, die der Redaktion zugeschickt wurde, und die wir zur Information unserer Leser*innen unredigiert übernehmen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here