Ausstellung „Lost Places“ in Esslingen

Château Miranda in den belgischen Ardennen. Foto: Tobias Weiler

Esslingen (aw). Der Mediengestalter Tobias Weiler fotografiert „Lost Places“ in der Bundesrepublik und in Europa. Dazu gehören unter anderem verlassene Häuser, Schlösser, Villen, Hotels – aber auch Schrottplätze mit Autowracks oder Industrieruinen. Eine Auswahl aus seinem Bilderpool zeigt der Lenninger seit dem 16. Juni und noch bis zum 20. August in der Seniorenresidenz Charlottenhof in der Plochinger Straße 21-27.

Ausstellung „Lost Places“
Seniorenresidenz Charlottenhof gGmbH
Plochinger Straße 21-27, 73730 Esslingen/Neckar
Zugänglich täglich von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr (auch an Wochenende)