Ausstellung „Erzbergwerk Damme“ startet

Förderturm Schacht 2 der Eisenerzgrube Damme. Foto: Wikimedia Commons/Christian Klee

Am 26. April 2015 startet das Erzbergwerk Damme in die neue Saison und öffnet um 14 Uhr mit einem öffentlichen Termin für alle Interessierten ihre Pforten. Gleichzeitig ist wieder die Ausstellung zu besichtigen, die aufgrund zahlreicher Spenden von Ausstellungsgegenständen aus der Bevölkerung jedes Jahr verändert und auch größer wird. Wer die Ausstellung besuchen oder an einer Führung teilnehmen möchte, muss ich bei der Tourist-Information „Dammer Berge“ anmelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Kinder unter 10 Jahren haben aus verischerungsrechtlichen Gründen leider keinen Zutritt.

Ende März 2012 wurde in dem Gebäude der ehemaligen Kaue die Ausstellung über den Erzbergbau Damme eröffnet, welche von der Paul Schockemöhle Logistics Damme GmbH in Zusammenarbeit mit der Tourist-Information Erholungsgebiet Dammer Berge e.V. ins Leben gerufen wurde. In der Ausstellung sind u.a. Bilder und ein Film von der Arbeit unter Tage zu sehen. Die Ausstellung ist verbunden mit einer Führung durch das ehemalige Betriebsgelände. Währenddessen werden dem Besucher die Stationen der Führung (u.a. unterirdischer Mannschaftsgang, Kaue) und die Geschichte der Eisenerzgrube Damme detailliert von dem Gästeführer erklärt.

Weitere Führungen finden am 31. Mai, 14. und 28. Juni, 12. und 26. Juli sowie am 23. August und 13. September jeweils um 14 Uhr statt.

Veranstaltungsort
Erzbergwerk Damme
Zum Schacht 9
49401 Damme

Kontakt
Tourist-Information Erholungsgebiet Dammer Berge e.V.
Mühlenstraße 12
49401 Damme
Telefon: 05491/996667
E-Mail: tourismus@dammer-berge.de
Internet: www.dammer-berge.de