Aus ehemaligem VEB Fahrzeugelektrik wird neue Wohnanlage

VEB Fahrzeugelektrik, Teilabbruch. Foto: rottenplaces Archivfoto.

Chemnitz (aw). Auf dem Areal des früheren VEB Fahrzeugelektrik im Chemnitzer Stadtteil Sonnenberg soll es im Herbst richtig losgehen. Nachdem die Mühlauer LTG-Consultinggesellschaft – seit 2010 Eigentümer des Areals, auf dem insgesamt 15.400 Quadratmeter großen Gelände 13 Einfamilienhäuser mit einer Parzellengröße von rund 800 Quadratmeter errichten lassen wollte, war nicht viel passiert. Im Juli 2016 wurde ein Teil der Industriebrache zurückgebaut. Damit, so dachte man, sollte das Vorhaben der Gesellschaft nun zügig in die Tat umgesetzt werden.

2015 wurden bereits Pläne bekannt, nach denen ein Teil der Industriebrache abgerissen und anschließend neuer Wohnraum entstehen sollte. Dafür wollte die LTG die gesamte Substanz entfernen und begründete dies mit statischen Problemen und Schadstoffrückständen. Die Villa, einige Klinkerbauten und der Treppenturm sollten jedoch erhalten werden. Nach Angaben des Denkmalamtes stand jedoch nur der Treppenturm unter Denkmalschutz. Gegen die Abbruchwut sprach sich die Linksfraktion deutlich aus.

Jetzt möchte ein neuer Eigentümer – das Leipziger Unternehmen Hansa Real Estate – den großen Komplex, der als Kulturdenkmal und Zeugnis der Industriegeschichte gilt, in komfortable Wohnungen umbauen. Auf 4.500 Quadratmetern Wohnfläche sollen 40 Wohnungen entstehen. Geplant sind Ein- bis Fünfraum-Wohungen im Loftsil, die Räume im Erdgeschoss sollen mit jenen im ersten Obergeschoss als Maisonette-Wohnungen verbunden werden. Die Wohnungen des zweiten Obergeschosses werden mit einer Penthouse-Etage auf dem Dach verbunden.

Im vergangenen Jahr hatte man mit Sicherungsarbeiten am Gebäude begonnen. Seit Anfang dieses Jahres ist der Verkauf der Wohnungen gestartet. Erst wenn genügend Investoren akkreditiert sind, sollen die Baumaßnahmen beginnen. Mit diesen rechnet das Unternehmen im Herbst 2018.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here