Antonius-Hospital verschwindet

Kleve (aw). Bis Ende nächster Woche dauert der Abriss des ehemaligen Bettenhauses des alten Antonius-Hospitals an der Albersallee. 5.000 Kubikmeter Schutt und Schadstoffe werden nun getrennt und entsorgt. 1962 wurde das Bettenhaus erbaut, jetzt endet die Geschichte. An selber Stelle wird unmittelbar nach den Abbrucharbeiten ein neues Gebäude samt Notaufnahme enstehen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here