Alte Lehrwerkstatt ist bald Geschichte

Werdau (aw). In Werdau laufen die Rückbauarbeiten an der alten Lehrwerkstatt der Maßindustrie. Damit wird bald eine weitere Industriebrache aus dem Stadtbild verschwunden sein. Zuvor wurde das gesamte Gebäude entkernt, Anfang August starteten die eigentlichen Rückbauarbeiten. Nach Angaben der Stadt möchte man mit der Entfernung des „Massi“ Platz geschaffen, um die vielbefahrene Kreuzung am Gedächtnisplatz zu erweitern. Der gesamte Prozess ist mit 720.000 Euro angegeben und soll Ende 2020 fertig sein.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here