Abbruch der Patton Barracks

Heidelberg (aw). Im Herbst werden die Abbrucharbeiten auf dem westlichen Areal der früheren Patton Barracks im Stadtteil Kirchheim beginnen. Hier war früher der Motorpool der US-Armee stationiert. Der Gemeinderat hatte in seiner letzten Sitzung den Weg für den Abbruch freigemacht und einen städtischen Anteil von etwa 830.000 Euro bestätigt. Die Arbeiten werden Gebäude, Oberflächenbefestigungen, unterirdische bauliche Anlagen sowie bestehende Fernwärmeleitungen und das Entwässerungsnetz umfassen. Im Frühjahr 2018 möchte man die Arbeiten abgeschlossen haben. Nach dem Rückbau sollen hier die Erschließung sowie der Bau der Vorhaben „Business Development Center Organische Elektronik“ sowie „Großsporthalle“ realisiert werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here