Abbruch der Klavierfabrik beendet

Kronach (aw). Die Schützen in Kronach haben Ernst gemacht. Noch im letzten Jahr beschlossen diese den Abbruch der ehemaligen Papierfabrik in der Alten Ludwigsstädter Straße, die selbige vor gut zwei Jahren erworben hatte. Zu aktiver Zeit hatte es im Gebäude einen Wasserrohrbruch mit erheblicher Durchnässung gefolgt von anschließender Schimmelbildung gegeben (wir berichteten). Die Schützen kündigten daraufhin alle bestehenden Mietverträge und beschlossen den Abbruch. Die Kosten für den Rückbau belaufen sich auf etwa 50.000 Euro. Von dem ehemaligen Betrieb ist aktuell nichts mehr zu sehen.