Abbruch Citypassage Bielefeld

Der Investor „ECE European Prime Shopping Centre Fund“ (ECE) will die ehemalige, 1977 eröffnete Citypassage mit den Flächen von Galeria Kaufhof und Saturn bis 2017 für 120 Millionen Euro zum neuen Einkaufscenter Loom (engl. für Webstuhl) neu und umbauen. Dafür sind im letzten Jahr alle ansässigen Geschäfte und Ladenlokale ausgezogen. Nun befindet sich hier eine Großbaustelle. Doch damit nicht genug. Da sich die Baustelle direkt im Zentrum und in unmittelbarer Nähe zu diversen Gebäuden befindet, haben Extperten und Statiker bei 45 Anliegern die Gebäude fotografiert und beweisgesichert sowie 145 Marker gesetzt um zu kontrollieren ob durch die Baustelle Risse entstehen. Seit Anfang des Jahres wird das Warenhaus entfernt, in dem Saturn und Galeria Kaufhof ihre Verkaufsflächen hatten. Die Passage ist größtenteils abgebrochen worden und entsteht neu. Im Herbst 2017 soll das ECE-Einkaufscenter mit 110 Läden auf 26.000 Quadratmetern Verkaufsfläche bereits eröffnet werden.

Mehr Informationen unter www.loom-bielefeld.de

Dokumenten Information
Copyright © rottenplaces 2016
Dokument erstellt am 19.02.2016
Letzte Änderung am 19.02.2016

Keine Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel