Abbruch auf Brandt-Brache läuft

Hagen (aw). Seit Mitte Januar laufen die Rückbauarbeiten auf dem Areal der ehemaligen Zwiebackfabrik Brandt in Westerbauer. Wie „Radio Hagen“ berichtet, sind das Pförtnergebäude und das Eingangstor sowie weitere Substanz an der Krefelder Straße bereits verschwunden. Danach hatte man sich die Garagen und den Gebäuden hinter der denkmalgeschützten Werkhalle vorgenommen. Unter dem Motto „Partner unter einem Dach“ im Rahmen der Quartiersentwicklung soll an dieser Stelle ein Stadtteilcenter mit Einkaufsmöglichkeiten und Gesundheits-Dienstleistern entstehen. Bestandteil dieser Baumaßnahme sind Angebote rund um Kommunikation, Pflege und Gesundheit – dazu gehören barrierearme Wohnungen, Ärzte, Apotheke und ein Sanitätshaus.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here