1,8 Millionen für Textilfabrik-Abbruch

Lößnitz (aw). In diesem und nächsten Jahr sollen weitere Teile der ehemaligen Textilfabrik Lößnitz abgerissen werden. Dafür benötigt die Stadt rund 1,8 Millionen Euro. Auf den Brachflächen sollen Grünflächen und ein kombinierter Rad- und Gehweg entlang des Lösnitzbaches entstehen. Der Bach selbst soll renaturiert werden. Für diese Vorhaben stimmte der Stadtrat. Stehen bleiben werden nur das frühere Verwaltungsgebäude und eine Halle, die für rund 600.000 Euro saniert werden soll.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here