13-Jähriger stürzt in Ruine ab

Merseburg (aw). Am Samstag (13.04.) spielten mehrere Kinder in einem Abbruchhaus in der Geusaer Straße im Merseburger Ortsteil Atzendorf. Wie die Polizei mitteilte, trat gegen 16 Uhr ein 13-jähriger Junge auf eine Holzplatte, die einbrach. Mit dieser Platte war ein Loch im Boden abgedeckt. Der Junge stürzte mehrere Meter in die Tiefe in die darunter liegende Etage. Dabei zog er sich – glücklicherweise – nur eine Beinverletzung zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here