AKTUELLE NACHRICHTEN AUS DER REPUBLIK

Berliner Schlange genießt ab sofort Denkmalstatus

Berlin (aw). Die Autobahnüberbauung Schlangenbader Straße aus den 1970er Jahren im Berliner Ortsteil Wilmersdorf am Rande des Rheingauviertels steht ab sofort unter Denkmalschutz. Der...

Jesuitenkloster: Grundmauern aus dem 17. Jahrhundert entdeckt

Coesfeld (lwl/aw). Im Stadtkern von Coesfeld haben Archäologen unter Leitung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) die Grundmauern eines ehemaligen Jesuitenklosters aus dem 17. Jahrhundert entdeckt....

Online-Architekturführer für Thüringen erschienen

Erfurt (aw). Zur Messe "Haus.Bau.Ambiente." in Erfurt präsentierte die Architektenkammer Thüringen mit dem Architekturführer Thüringen ein neu gestaltetes Onlineportal für Architektur- und Bauinteressierte sowie...

Historische Dampflok 52-8017 erhält neuen Anstrich

Kirchmöser (aw). Im kommenden Jahr möchte die Stadt Brandenburg an der Havel den zehnten Jahrestag der Revitalisierung des traditionsreichen Bahnstandortes Kirchmöser im April mit...

Frühmittelalterliche Siedlung in Paderborn entdeckt

Paderborn (lwl/aw). Paderborn ist aktuell Schauplatz der größten archäologischen Ausgrabung, die die Stadt je gesehen hat. Auf elf Hektar haben Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe...

LWL unterstützt Essener „Portal der Industriekultur“

Münster/Essen (lwl/aw). Das "Portal der Industriekultur" auf der Zeche Zollverein in Essen - im Herzen des Unesco Welterbes - wird vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL)...

NEUE ARTIKEL AUS DER REDAKTION

Kenntnisnachweis für Drohnen nun gesetzlich Pflicht

Drohnen sind beeindruckende Technikkonstrukte, für jedermann erschwinglich und das Fliegen mit selbigen ist kinderleicht zu erlernen. Weil die Zahl der Verkäufe konsequent ansteigt, erhöhen...

20. Bergbau- und Montanhistorik Workshops auf Zollern

Dortmund (aw). 2018 schließen die letzten beiden deutschen Steinkohlezechen in Bottrop und Ibbenbüren. Damit geht eine prägende Epoche der Industriegeschichte nicht nur in der...

Überführung Weg Hesseler: Eine Brücke auf dem Rastplatz

Auf der Bundesautobahn 2 überspannte bei Streckenkilometer 371,9 zwischen den Anschlussstellen Beckum und Oelde seit 1938 die älteste Spannbetonbrücke. Die Brücke entstand im Rahmen...

Bodie – Die wüste und konservierte Geisterstadt

Sie hat noch immer etwas von Goldgräber-Romantik und zieht jedes Jahr neugierige Touristen an. Östlich von San Francisco in Kalifornien an der Grenze zu...

La Fábrica – Die Zementwerk-Metamorphose des Ricardo Bofill

Der spanische Architekt Ricardo Bofill entdeckte und kaufte 1973 eine alte Zementfabrik aus dem Ersten Weltkrieg in Sant Just Desvern nahe Barcelona und baute...

Peenemünde – Vom „Aggregat 4“ zum Inselparadies

Auf der zweitgrößten deutschen Ostsee-Insel Usedom befindet sich die Gemeinde Peenemünde. Im Zweiten Weltkrieg erlangte die Sonneninsel, aber besonders Peenemünde, durch die Produktion von...

MELDUNGEN KURZ & KNAPP

AKTUELLSTE REZENSION

Thomas Großbölting – 1968 in Westfalen

Was passierte 1968 in Westfalen? Demonstrationen auf dem Prinzipalmarkt in Münster, "Teach-Ins" in den neu gegründeten Universitäten von Bielefeld und Bochum, besetzte Häuser, die...

ANZEIGE

NEUE OBJEKTE IM ARCHIV

Brownfield24

100 TIPPS FÜR FOTOGRAFEN

TERMINE

Museum im Alten Schloß Höchst wiedereröffnet

Höchst (dsd/aw). Das Museum im Alten Schloss Höchst ist nach den Renovierungsarbeiten mit der Ausstellung von Werken der Pfälzischen und Darmstädter Sezession aus der...

Filmabend im LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen

Hattingen (lwl). Am Mittwoch (20.12.) um 19 Uhr zeigt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in Kooperation mit dem Förderverein des Industriemuseums Henrichshütte Hattingen den weihnachtlichen...

Der Lichtermarkt lässt die Kraftzentrale im Lapadu leuchten

Duisburg (aw). Nach den beiden gelungenen Veranstaltungen in den Vorjahren präsentieren vom 1. bis 3. Dezember 2017 wieder über 100 Kunsthandwerker auf dem schauinsland-reisen...

NEUERSCHEINUNGEN

Thomas Großbölting – 1968 in Westfalen

Was passierte 1968 in Westfalen? Demonstrationen auf dem Prinzipalmarkt in Münster, "Teach-Ins" in den neu gegründeten Universitäten von Bielefeld und Bochum, besetzte Häuser, die...

Medienzentrum für Westfalen – Von Ölpern, Olpern und Büterlingen

Gemeinsam mit der Stadt Olpe hat der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) eine DVD mit historischen Filmdokumenten aus Olpe herausgebracht. Grundlage ist der Filmbestand des Stadtarchivs...

Industrie und Fotografie – Der „Bochumer Verein“, 1854–1926

Der „Bochumer Verein für Bergbau und Gussstahlfabrikation“ gehörte einmal zu den größten Unternehmen Deutschlands. Groß ist auch seine fotografische Überlieferung mit insgesamt rund 125.000...

INTERVIEWS / NACHGEFRAGT

Nachgefragt bei: Alexander Calvelli

Der Kölner Maler Alexander Calvelli beschäftigt sich mit der fotorealistischen Darstellung von Überresten der vergangenen, stillgelegten Industrie, aber auch mit Darstellungen der noch verbliebenen...

Nachgefragt bei: Dieter Klein

Die Leidenschaft des Fotografen Dieter Klein für Autowracks begann mit einem alten Citroén-Laster im französischen Aquitaine, der mitten in einem Holunderbusch vor sich hin...

Nachgefragt bei: Henning Bökamp

Alte Fabrik, neue Idee. Mitte 2013 erwarb der Architekt Henning Bökamp die einstige Fabrik vom Vorbesitzer. Für den Kauf hatte der neue Eigentümer die...

ARCHIV SPEZIAL

MUSEENSAFARI

DENKMALBLICK - AKTUELLES

Berliner Schlange genießt ab sofort Denkmalstatus

Berlin (aw). Die Autobahnüberbauung Schlangenbader Straße aus den 1970er Jahren im Berliner Ortsteil Wilmersdorf am Rande des Rheingauviertels steht ab sofort unter Denkmalschutz. Der...

Paulinum Leipzig: Epitaphien dauerhaft zugänglich

Leipzig (dsd/aw). Seit vergangenem Freitag sind, seit dem Abschluss des Campusneubaus am Augustusplatz und der Eröffnung des Paulinums mit Aula und Universitätskirche St. Pauli,...

Weitere Fördermittel für Lieger Caesar in Hamburg

Hamburg (dsd/aw). Für die denkmalgerechte Instandsetzung des Ponton des Liegers Caesar stellt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) 50.000 Euro zur Verfügung. Der Lieger ist...
rottenplaces Tweets

BLICK IN DIE WELT

Bodie – Die wüste und konservierte Geisterstadt

Sie hat noch immer etwas von Goldgräber-Romantik und zieht jedes Jahr neugierige Touristen an. Östlich von San Francisco in Kalifornien an der Grenze zu...

Virtual-Reality-Projekt schickt User in die Sperrzone

Am 26. April 1986 ereignete sich im Kernkraftwerk Tschernobyl eine der schlimmsten Nuklearkatastrophen. Laut der Internationalen Bewertungsskala (INES) für nukleare Ereignisse gilt der Super-GAU...

36 Gebäude: Sprengung der Superlative in China

Um Platz für ein neues Quartier in der Stadt Zhengzhou zu schaffen, wurden 36 Gebäude mit 2,5 Tonnen Dynamit in nur 20 Sekunden dem...

KURZGESCHICHTEN

Es ist Halloween – Von Corinna Annemarie Bergmann

Die Nacht der Nächte ist gekommen: Halloween. Verkleidete Kinder ziehen durch den Ort, um ihre Säckchen mit Süßigkeiten füllen zu lassen. Ein Skelett, ein...

„Elf“ von Jan Heilig

1. Die Schule im Nebel Die Bäume pfeifen im Wind. Nebel weht den Hügel herauf. Bläst über das kleine Schulgebäude. Bläst auf dem Schulhof dem...

Jackson – Von Tim Pinder

Jay stand vor seinem Spiegel und gelte sich die Haare. Mit viel Fingerspitzengefühl und noch mehr Hingabe behandelte er jede Strähne wie ein Stück rohe...

ABBRUCH-EXKURSIONEN

ANZEIGE

KREATIVE MACHER GESUCHT